Technische Aktualisierungen

Was ist eine Qualitätsdissertation? Wie strukturieren Sie Ihre Dissertation?

Was zeichnet eine gute Dissertation aus? Welche Arten von Dissertationen gibt es? Wie schreibt man hochwertige Forschung? Wie man...

Geschrieben von Niel Patel · 3 min gelesen >
Was ist eine Qualitätsdissertation?

Eine Dissertation ist eine umfangreiche wissenschaftliche Arbeit, die Sie auf der Grundlage eigener Forschungsergebnisse erstellt haben. Es ist im Allgemeinen der letzte Bestandteil einer Doktorarbeit. Programm zu vervollständigen. Ihre Dissertation ist höchstwahrscheinlich die umfassendste. Es erfordert Recherche-, Schreib- und Analysefähigkeiten, und es kann beängstigend sein, zu wissen, wo man anfangen soll.

Ihre Abteilung verfügt höchstwahrscheinlich über eine Richtlinie zum Aufbau einer Dissertation. Wenn Sie nicht weiterkommen, sprechen Sie mit Ihrem Vorgesetzten. Aber selbst wenn diese Richtlinien Ihnen keine klare Vorstellung davon geben, wie Sie Ihr Projekt schreiben sollen, hinterlassen Sie eine Anfrage – schreibe meine Dissertation für mich – auf einem Schreibservice. Sie erhalten professionelle Unterstützung von einem Autor, der seine Dissertation bereits erfolgreich verteidigt hat.

Diese Dissertation wird Ihnen dabei helfen, beim Verfassen Ihrer Dissertation genau zu bestimmen, was und wo Sie es einbeziehen müssen. Bevor wir auf die einzelnen Abschnitte eingehen, werfen wir einen kurzen Überblick über die Elemente, die in der Besichtigung oder Abschlussarbeit enthalten sind.

Besuche können viele verschiedene Formen annehmen. Abhängig von der Art der Recherche, die Sie durchführen, können Sie unterschiedliche Kapitel einschließen oder unterschiedliche Überschriften verwenden. Für die empirische Forschung in den Natur- oder Sozialwissenschaften ist dies jedoch die gebräuchlichste Struktur, wie unten dargestellt.

Aufbau der Dissertation

  • Titelblatt
  • Anerkennungen
  • Abstrakt
  • Inhaltsverzeichnis
  • Abbildungs- und Tabellenverzeichnis
  • Abkürzungsverzeichnis
  • Glossar
  • Einleitung
  • Eine Literaturübersicht oder ein theoretischer Rahmen.
  • Methodische Ergebnisse.
  • Diskussion
  • Zusammenfassung
  • Referenzliste

Anhänge. Wie lang sollte jeder Abschnitt sein? Dies ist eine wirklich häufige Frage, obwohl sie wirklich von der Art der Forschung abhängt, die Sie betreiben. Hier ist eine gute Vorstellung von den Proportionen. Im Allgemeinen sollte die Literaturrecherche und -diskussion einen größeren Teil Ihrer Dissertation einnehmen. Wohingegen die Methodik und Schlussfolgerung normalerweise relativ kurz sind. Wenn Sie jemals zusätzliche Informationen zu einem bestimmten Abschnitt benötigen, finden Sie auf unserem YouTube-Kanal zahlreiche Videos. Und in diesem hervorragenden Wissensdatenbank-Link.

Unterschiede zwischen einer Abschlussarbeit und einer Dissertation

Die Begriffe „Dissertation“ und „Dissertation“ werden synonym verwendet, obwohl ihre Bedeutung je nach Land unterschiedlich ist.

  • In den Vereinigten Staaten wird eine Dissertation normalerweise verwendet, um die Forschungsarbeit zu beschreiben, die Sie im Hinblick auf die Erlangung eines Doktortitels erbracht haben.
  • In anderen Ländern bezieht sich der Begriff „Dissertation“ häufig auf das Studium, das Sie zur Erlangung eines Bachelor- oder Master-Abschlusses absolvieren.

Prospektprozess

Wenn Sie Ihre Studienleistungen und alle anderen umfassenden Prüfungen oder Anforderungen abgeschlossen haben, gelangen Sie zum „ABD“-Status (All But Dissertation). Dies zeigt an, dass Sie alles außer Ihrer Dissertation abgeschlossen haben.

Sie müssen Ihren Prospekt schreiben, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. Ihr Betreuer und einige andere Professoren sind in Ihrem Ausschuss. Sie können aus Ihrer eigenen Abteilung stammen oder, wenn Ihre Arbeit eher interdisziplinär ist, aus anderen Abteilungen. Der Dissertationsprozess wird von Ihrem Ausschuss geleitet, der letztendlich darüber entscheidet, ob Sie den Doktortitel bestehen. Verteidigung und erhalten Sie einen Ph.D.

Der Prospekt ist ein formelles Dokument, das Ihrem Ausschuss in der Regel mündlich zur Verteidigung vorgelegt wird und Ihre Forschungsziele beschreibt. Nachdem Sie Ihren Prospekt verteidigt haben, können Sie nun mit der Recherche und dem Schreiben beginnen.

Wie schreibt man eine Dissertation?

Der Aufbau Ihrer Dissertation wird durch mehrere Variablen bestimmt, wie zum Beispiel Ihr Fachgebiet, Ihr Thema und Ihre Herangehensweise. Sie bauen Dissertationen in den Geisteswissenschaften häufig wie einen langen Aufsatz auf, in dem ein Argument zur Stützung einer Hauptthese entwickelt wird. Sie organisieren alle Kapitel nach verschiedenen Themen.

Allerdings beinhalten harte und sozialwissenschaftliche Dissertationen im Allgemeinen eine Überprüfung früherer Arbeiten, einen Methodenteil, eine Analyse Ihrer eigenen Forschung und eine Präsentation Ihrer Ergebnisse in mehreren Teilen.

Titelblatt

Der Titel Ihrer Dissertation, die Abteilung, der Studiengang, die Institution und das Abgabedatum stehen auf der ersten Seite Ihrer Arbeit. 

Anerkennungen 

Der Abschnitt „Danksagungen“ ist im Allgemeinen optional und ermöglicht es Ihnen, allen zu danken, die Sie bei der Fertigstellung Ihrer Dissertation unterstützt haben. Beziehen Sie Ihre Vorgesetzten, Teilnehmer und Freunde mit ein, die für Sie da waren, als Sie es am meisten brauchten. Ein Vorwort kann Ihre Danksagungen enthalten.

Abstrakt

Dieser Abschnitt ist eine kurze Beschreibung der Dissertation, die zwischen 160 und 300 Wörter lang sein kann. Obwohl dies sehr kurz erscheint, ist es einer der wesentlichen Aspekte Ihrer Dissertation, da es Ihren Lesern Ihre Studie vorstellt.

Inhaltsverzeichnis

Es enthält alle Ihre Kapitel und Seitenzahlen und hilft den Lesern bei der Navigation durch Ihre Arbeit.

Verzeichnis der Tabellen und Abbildungen

Es ist nicht notwendig, aber es ist gut, eine Liste mit Statistiken und Tabellen beizufügen, um Ihren Leser zu unterstützen.

Einleitung

In diesem Abschnitt werden Thema, Ziel und Bedeutung Ihrer Dissertation festgelegt. Es informiert den Leser darüber, was ihn im weiteren Verlauf Ihrer Dissertation erwartet.

Literaturische Rezension

Dieser Abschnitt ist ein wichtiger Schritt in jedem Forschungsprojekt. Dies hilft Ihnen, ein klares Verständnis für die Arbeit Ihres Themas zu erlangen.

Methodik

Dieses Kapitel beschreibt, wie Sie Ihre Recherche durchgeführt haben, und ermöglicht Ihrem Leser, deren Gültigkeit zu bewerten.

Die Ergebnisse

In diesem Abschnitt sollten die Ergebnisse Ihrer Studie hervorgehoben werden. Dieser Teil kann nach Fragen, Hypothesen oder Themen strukturiert sein, die subjektive oder spekulative Analyse sollte jedoch nicht einbezogen werden.

Diskussion

In diesem Abschnitt werden die Bedeutung und Konsequenzen Ihrer Ergebnisse im Vergleich zu Ihrer Forschungsfrage untersucht.

Zusammenfassung

Der Abschluss Ihrer Dissertation ist ein entscheidendes Glied in der Kette, die alle Ihre anderen Abschnitte miteinander verbindet. Fassen Sie zusammen, was Ihre Studie zu diesem Fachgebiet beigetragen hat.

Checkliste für das Verfassen einer Dissertation

  1. Wählen Sie ein Thema, das Ihnen am Herzen liegt. Ihre Dissertation wird viel einfacher zu schreiben sein, wenn Sie sich für Ihr Thema interessieren.
  2. Machen Sie einige vorläufige Recherchen. Dies wird Ihnen helfen, Ihr Thema einzugrenzen und eine These zu entwickeln.
  3. Erstellen Sie eine Gliederung für Ihre Dissertation. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Gedanken zu ordnen und beim Schreiben den Überblick zu behalten.
  4. Schreiben Sie den ersten Entwurf Ihrer Dissertation. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass es perfekt wird; Bringen Sie Ihre Ideen einfach zu Papier.
  5. Bearbeiten und überarbeiten Sie Ihre Dissertation. Achten Sie auf Grammatik, Rechtschreibung und Klarheit der Argumentation.
  6. Holen Sie sich Feedback von anderen. Bitten Sie einen Freund oder Kollegen, Ihre Arbeit zu lesen und Feedback zu geben.
  7. Bereiten Sie die endgültige Fassung Ihrer Dissertation vor. Bitte stellen Sie sicher, dass alles in Ordnung ist, bevor Sie es absenden.

Das Befolgen dieser Checkliste wird Ihnen dabei helfen, eine gut organisierte und erfolgreiche Dissertation zu verfassen. Viel Glück!

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Translate »