Technische Aktualisierungen

Fußball-Übergangsübungen | Flanken- und Abschlussübungen für den Fußball | Fußball-Übergangs- und Abschlussübungen

10 Fußballübungen zum Überqueren und Abschließen, die Sie kennen müssen

Geschrieben von Niel Patel · 3 min gelesen >
Kreuzungs- und Abschlussübungen für Fußball

Flankenübungen sind wichtig und sollten in Ihr Fußballtraining integriert werden. Sie tragen nicht nur dazu bei, vor einem Tor Selbstvertrauen aufzubauen, sondern verschaffen den Teams auch Torchancen und ermöglichen ihnen, mehr Tore zu erzielen. Je mehr Spieler in spielähnlichen Situationen das Überqueren üben, desto besser werden sie im tatsächlichen Spiel beim Überqueren sein. Allerdings gibt es so viele Kreuzungsübungen, dass es schwierig sein kann, zu wissen, wo man anfangen soll. Es gibt auch mehrere Arten von Übergängen, mit denen gute Spieler vertraut sein sollten. Wenn Sie sich etwas verloren fühlen, Spielform ist hier, um zu helfen! Wir haben die besten Einzel- und Team-Crossing-Übungen aus dem Internet zusammengestellt, die Ihr Selbstvertrauen beim Crossing stärken. 

Index

  • Wie kann ich meine Flanke beim Fußball verbessern?
  • Wie übt man das Überqueren im Fußball?
  • Wie übt man das Überqueren?
  • Was ist Team Crossing im Fußball?
Fußball Crossing-Übungen

Zweck der Cross- und Finishing-Übungen im Fußball

  • Verschafft Teams Torchancen.
  • Baut Selbstvertrauen vor dem Ziel auf.
  • Ermöglicht Teams, mehr Tore zu erzielen.

Fußball-Übergangs- und Abschlussübungen erforderlich

  • Spielähnliche Situationen
  • Mehrere Spieler sorgen für den Aufbau.
  • Richtiger Druck.
  • Mentale Einstellung der Angreifer.

10 Fußballübungen zum Überqueren und Abschließen, die Sie kennen müssen

Überfahrt und Ziel 

Diese Kreuzungsübung eignet sich am besten zum Aufwärmen. Es unterstützt die Entwicklung einer Reihe wichtiger Fähigkeiten wie Entscheidungsfindung, Timing, und Kommunikation. Teilen Sie Ihr Team zunächst in drei gleich große Teams auf: die Weißen, Blauen und Roten. Das blaue Team muss den Ball von den Weißen fernhalten und kann die Roten als Unterstützung nutzen. Gelingt es den Weißen jedoch, die Ballkontrolle zu übernehmen, wird der Ballbesitz getauscht. Der Fokus der Übung liegt auf einer schnellen Kombination in der Mitte, um den Ball nach außen zu befördern. Das Spiel sollte 6 Minuten dauern, wobei jedes Mal die neutrale Mannschaft an der Reihe ist. Inklusive einer Minute Pause zwischen den einzelnen Spielen sollte die Übung insgesamt 20 Minuten dauern.

Erstellen Sie bessere Crosser 

Wie der Name schon sagt, geht es bei dieser Fußballübung darum, Spielern dabei zu helfen, bessere Crosser zu werden. Die Übung ist auf einer Fläche von 40 x 40 Yards aufgebaut 10×10-Yard-Kisten in zwei gegenüberliegenden Ecken. Insgesamt sind 11 Spieler erforderlich und Sie benötigen außerdem Bälle, Leibchen und Hütchen. In jeder Box gibt es einen Spieler, der als Crosser fungiert. Im Hauptbereich des Spielfelds spielt der Rest der Mannschaft 6 gegen 3. Die 6 Spieler müssen drei Pässe machen, bevor sie zu einem der Spieler in einer der Boxen passen. Der Crosser muss dann mit zwei Berührungen zum anderen Crosser passen, um einen Punkt zu erzielen. Wenn diese Übung nicht ausreicht, um Ihre Fähigkeiten beim Überqueren zu verbessern, machen Sie sich keine Sorgen. Die Playform-App bietet viele Übungen, die speziell auf die Verbesserung Ihrer Crossing-Fähigkeiten abzielen.

Team-Crossing und Finishing 

Wenn Sie auf der Suche nach einer Fußball-Übungsübung sind, die Teamarbeit und Flankenfähigkeiten vereint, ist dies die perfekte Übung. Es beginnt mit dem Ballbesitz des Flankenspielers auf der Mittellinie. Dann treten sie nach vorne und spielen Doppelpass mit den Spielern in den Kegeln, während sie ihren Lauf über den Flügel fortsetzen. Nachdem sie den zweiten Pass erhalten haben, flankt der Crosser in den Strafraum. Im Strafraum versuchen zwei Angreifer, die beiden Verteidiger und den Torwart zu schlagen, um ein Tor zu erzielen.

1-2 und Kreuz 

Manchmal sind einfache Übungen die besten und diese Übung ist ein Beispiel dafür. Es beginnt damit, dass Spieler eins den Ball in der Mitte des Spielfelds hat. Sie spielen einen 1:2-Pass zu Spieler 2 und passen dann am Tor vorbei zu Spieler 3. Als nächstes laufen beide Spieler 1 und 2 in Richtung Strafraum und bereiten sich auf den Ballwurf vor. In der Zwischenzeit geht einer der Verteidiger weit raus und übt Druck auf den Flanker aus. Die Aufgabe von Spieler 3 besteht darin, den Ball in den Strafraum zu flanken, während die Spieler 1 und 2 versuchen, ihn vor dem Verteidiger zu erreichen und zu punkten. Der Schlüssel zu dieser Übung besteht darin, dass die Spieler eine gute Passqualität aufrechterhalten müssen und dass die Verteidiger jederzeit Druck auf die Angreifer ausüben müssen. Wenn Sie Ihre Passfähigkeiten vor Beginn dieser Übung auffrischen müssen, schauen Sie sich die Auswahl an individuellen Übungsübungen an, die in der Plattform-App verfügbar sind. Indem Sie die Übungen von Playform in Ihr Training integrieren, können Sie Ihre Passgenauigkeit im Handumdrehen verbessern.  

Kreuzungsübung für 2 Spieler

Diese Übung beginnt damit, dass die Spieler auf dem Flügel mit dem Ball an der Seite des Spielfelds entlanglaufen, bevor sie ihn zum Angreifer überqueren. Die Angreifer beginnen weiter hinten als die Flügelspieler und in einer Linie mit der Ecke des Strafraums. Auf das Zeichen des Trainers muss der Angreifer sprinten, um den Bereich zu erreichen und an das andere Ende des Kreuzes zu gelangen. Eine gute Flankentechnik ist der Schlüssel zu dieser Übung und der Trainer sollte die Spieler dazu ermutigen, miteinander zu kommunizieren. Beispielsweise sollte der Angreifer schreien, wohin der Ball flanken soll. Schließlich ist eine gute Kommunikation ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Fußballspiel

Coaching-Punkte für Fußball-Crossing-Übungen 

Kreuzübungen sind am effektivsten, wenn sie in Verbindung mit diesen Coaching-Punkten eingesetzt werden. Einer der wichtigsten Punkte ist, vor der Überquerung den Kopf hochzuhalten. Auf diese Weise können Sie sehen, welche Angriffsmöglichkeiten Sie haben und was Ihnen die besten Chancen auf ein Tor gibt. Als nächstes müssen Sie eine Fertigkeit nutzen, um Raum für sich selbst zu schaffen, damit Sie das Kreuz überbringen können. Auf diese Weise können Sie den Verteidigern ausweichen, die versuchen, Sie daran zu hindern, den Ball zu flanken. Der letzte Trainingspunkt, den wir erwähnen möchten, ist, den Ball mit den Füßen zu berühren, bevor man ihn flankt. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihr Gleichgewicht zu halten und die nötige Kraft zu erzeugen, um das Kreuz auszuführen. Auf diese Weise können Sie auch eine frühere Flanke ausführen, wodurch die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass die Verteidiger unvorbereitet sind. 

Zusammenfassung 

Wenn Sie alle diese Fußballübungen ausprobiert haben, laden Sie sie herunter Playform-App für noch mehr individuelle Fußballübungen, die Sie in Ihr Trainingsprogramm integrieren können. Egal, ob Sie Ihre Flanken, Kopfbälle, Dribblings usw. auffrischen möchten Schießfähigkeiten, Platform verfügt über eine Fußballübung, die Ihnen dabei hilft, Ihre gewählte Fähigkeit zu verbessern. Mit der Plattform macht das Training außerdem Spaß und Sie können Ihre Freunde um den Spitzenplatz auf der Bestenliste herausfordern. Mit Platform ist es nur ein paar Klicks entfernt, Ihr volles Potenzial als Fußballspieler auszuschöpfen. 

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Translate »