Technische Aktualisierungen

Über 20 Möglichkeiten, mit digitalem Marketing im Jahr 2024 Leads zu generieren

Inhaltsverzeichnis ausblenden 1 1. Lead-Generierung im Bereich des digitalen Marketings 2 2. Nutzen Sie Content-Marketing zur Etablierung einer Thought Leadership...

Geschrieben von Niel Patel · 8 min gelesen >
Lead-Generierung im digitalen Marketing

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein kleines oder großes Unternehmen besitzen; Der Erfolg wird Ihnen nicht leicht fallen, wenn Sie es nicht schaffen, qualitativ hochwertige Leads zu generieren. Hier werden wir versuchen herauszufinden, wie digitales Marketing und insbesondere ein Online-Videoeditor Ihnen dabei helfen können, hochwertige Leads zu generieren.

Hochwertige Leads sind die Lebensader florierender Unternehmen. Das Problem ist jedoch, dass es ziemlich schwierig ist, qualitativ hochwertige Leads zu erhalten. Fast 59 % der Vermarkter in der gesamten Branche halten die Lead-Generierung für eine Herausforderung.

Die Realität ist jedoch, dass es nicht kompliziert ist, qualitativ hochwertige Leads zu generieren. Das Einzige, woran Sie arbeiten müssen, sind Ihre Marketingmaßnahmen. Außerdem müssen Sie über die richtigen Tools verfügen, die Ihnen dabei helfen, Leads zu identifizieren, die über die starke Fähigkeit verfügen, sie in treue Kunden umzuwandeln.

So verbessern Sie digitale Marketingkampagnen mithilfe von Datenvisualisierung

1. Lead-Generierung im digitalen Marketing-Bereich

Die Lead-Generierung muss im Mittelpunkt ihrer digitalen Marketingkampagnen für Unternehmen stehen. Für Unternehmen ist es auch wichtig, klar zu verstehen, was Lead-Generierung im Zusammenhang bedeutet digitales Marketing.

Das heutige digitale Zeitalter hat die Art und Weise, wie Menschen Geschäfte machen, völlig verändert. Die Zeiten, in denen Unternehmensförderung bedeutete, Flyer-Kampagnen zu starten, von Tür zu Tür zu klopfen und Anzeigen in der Zeitung zu verteilen, waren längst vorbei.

Die Dinge haben sich heutzutage stark verändert, da Unternehmen sich auf ihre Zielgruppe konzentrieren und deren Verhalten und Gewohnheiten mithilfe verschiedener Analysetools untersuchen können.

Unternehmen können ihre Zielgruppe ganz einfach auswählen; wen sie mit ihren digitalen Marketingkampagnen erreichen, wann und wie. Mit anderen Worten: Es ist für Unternehmen einfacher geworden, digitale Marketingkampagnen mit großer Präzision durchzuführen.

Angesichts des enormen Wettbewerbs, der auf dem Markt herrscht, ist es für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, mit der Entwicklung ihrer digitalen Marketingpläne Schritt zu halten und sich ständig daran anzupassen.

Suchmaschinen- und Social-Media-Marketing kombiniert mit hochwertiger Lead-Generierung. Diese Verfahren sind wichtig, um Unternehmen und ihren Produkten Gehör und Aufmerksamkeit zu verschaffen. Sie helfen auch dabei, die Grundlage für die meisten Marketingkampagnen zu schaffen, die Unternehmen heutzutage durchführen.

Hier stellen wir Ihnen einige clevere Tricks und Techniken vor, die Ihnen als Unternehmen dabei helfen können, mit digitalem Marketing qualifizierte Leads zu generieren und zu konvertieren:

2. Nutzen Sie Content-Marketing, um eine Vordenkerrolle aufzubauen

Der Lead-Generierungsplan eines jeden Unternehmens ist ohne Content-Marketing unvollständig. Unternehmen müssen produzieren Inhalte von höchster Qualität. Denn Studien zeigen, dass immer mehr Käufer nach Inhalten suchen, die viel Input von den Vordenkern der Branche enthalten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die meisten Käufer mindestens drei bis sechs hochwertige Inhalte durchgehen, bevor sie mit den Vertriebsmitarbeitern in Kontakt treten. Sie können leicht viele Leads gewinnen, indem Sie als Experte für Schwachstellen und Themen im Zusammenhang mit Ihren Produkten und Dienstleistungen fungieren.

Veröffentlichen Sie regelmäßig Tipps, Blogs und Neuigkeiten zu der Nische, die Sie bedienen. Es ist auch wichtig, dass Sie den Besuchern ausführliche Leitfäden zum Herunterladen auf ihren Websites zur Verfügung stellen.

Dadurch erhalten Sie Daten von Personen, die Ihre Leitfäden herunterladen. Darüber hinaus können Sie sie problemlos für verschiedene Lead-Nurturing-Programme anmelden und sie gleichzeitig einbinden.

Sie können diese Personen binden, indem Sie ständig mehr Informationen über Ihre Produkte und Dienstleistungen weitergeben. Man weiß nie – sie könnten sich in treue Kunden verwandeln.

Und ja, nutzen Sie Online-Marketing-Verfahren wie soziale Netzwerke, E-Mail usw SEO Berücksichtigen Sie dies bei der Bewerbung Ihrer Inhalte. Denken Sie daran: Es nützt nichts, qualitativ hochwertige Inhalte zu erstellen, wenn die Leute sie nicht finden können.

Laut Umfragen ist die organische Suche eine der größten Quellen für qualitativ hochwertige Leads. Daher müssen Sie als Marke sicherstellen, dass Sie viel Zeit damit verbringen, Ihre Inhalte für die verschiedenen Suchmaschinen zu optimieren.

3. Nutzen Sie einige der intelligentesten Tools zur Lead-Generierung

Mit der Einführung des automatisierten Marketings können Unternehmen jetzt große Fortschritte machen. Der Markt ist heutzutage voll von KI-gestützten Tools, die das Verfahren zur Lead-Generierung effizienter und zielgerichteter machen.

Stellen Sie sich vor, ein bestimmter Besucher sucht auf Ihrer Website nach etwas und sucht nach nützlichen Informationen, die ihm bei der Kaufentscheidung helfen können. KI kommt ins Spiel und identifiziert die beste Information für die Besucher basierend auf den Seiten der Website, die sie möglicherweise besucht haben.

KI kann Besucher sogar auf einem völlig personalisierten Erkundungspfad begleiten, bis der Besucher zu einem treuen Kunden wird. Dies würde die Reise des Käufers wirklich viel einfacher machen. Nicht wahr?

Für die Generierung hochwertiger Leads stehen KI-gestützte Tools zur Verfügung. Solche Tools prognostizieren und wenden die nächstbeste Aktion für die Besucher an und bieten allen Website-Besuchern ein nahtloses und personalisiertes Erlebnis.

Indem diese Tools Interessenten genau die Inhalte bieten, die sie für ihr weiteres Vorgehen benötigen, helfen sie Marketingfachleuten, Besucher in hochwertige Leads umzuwandeln. Andere Tools zur Lead-Generierung helfen Marketingfachleuten bei der Erstellung hochtransformierender Lead-Erfassungsformulare.

Diese Tools verfügen über integrierte Analysen, die Marketingfachleuten helfen, ihre Leads und die Leistung ihrer Formulare besser zu verstehen. Insgesamt beseitigen diese Tools das gesamte Rätselraten bei der Lead-Generierung.

Dies sind also einige Möglichkeiten, wie KI dazu beitragen kann, die Lead-Generierung eines Unternehmens zu steigern. 

Von Zeit zu Zeit werden neue Tools eingeführt, mit dem Ziel, Unternehmen dabei zu helfen, innerhalb kurzer Zeit bessere Leads zu gewinnen.

4. Nutzen Sie die Macht bezahlter Social-Media-Werbung

Zweifellos sind soziale Medien eines der wirkungsvollsten Medien zur Lead-Generierung. Doch der Prozess, Social Media zur qualifizierten Lead-Generierung zu nutzen, ist gar nicht so einfach. Sie müssen viel Mühe und Zeit investieren, um ein engagiertes Publikum aufzubauen, um es leicht in Leads umzuwandeln.

Eine große Herausforderung, der Sie sich stellen müssen, besteht darin, das richtige Tool zu finden, das für Ihr Unternehmen geeignet ist. Sie können ganz einfach verschiedene bezahlte Social-Media-Werbung auf Twitter, Facebook usw. schalten. Instagram, Pinterest und Twitter.

Die Mehrheit der Menschen nutzt Facebook, weshalb sich immer mehr Vermarkter für diese Plattform entscheiden, um Leads zu gewinnen und den Traffic zu steigern. Facebook Lead Advertisements beispielsweise ermöglichen es Kontakten, ihre Informationen bereitzustellen, ohne Facebook zu verlassen.

Verschiedene Strategien für Kampagnen zur Lead-Generierung können zeitlich begrenzte Angebote und das Abonnieren unseres Newsletters umfassen. Lead-Werbung ist eine der besten Quellen für Remarketing-Kampagnen, vor allem weil Website-Besucher die Werbung häufig sehen. Unternehmen können diesen Spielraum nutzen, um Anreize zu schaffen, Besucher zurück in ihren Verkaufstrichter zu schicken.

Es ist immer eine gute Idee, Facebook-Werbung zur Lead-Generierung zu nutzen, da die Plattform die Kosten für die Lead-Akquise senkt und sogar Reibungsverluste beseitigt. Facebook-Werbung bietet ein tolles Benutzererlebnis und trägt somit maßgeblich dazu bei, immer mehr Geschäftskontakte zu generieren.

5. Überlegen Sie sich einen Podcast

Das Starten eines Podcasts gilt als eine der zuverlässigsten Möglichkeiten, Leads zu generieren. Und immer mehr Vermarkter entscheiden sich für diese Technik zur Lead-Generierung. Umfragen belegen, dass die Menschen heutzutage eingefleischte Fans von Podcasts sind.

Sie hören Podcasts zu Hause, bei der Arbeit und sogar beim Radfahren oder auf Reisen. Damit ist bewiesen, dass potenzielle Leads und Kunden eines Unternehmens auf dem Podcasting-Zug sind. Dies bedeutet, dass Unternehmen, die sich nicht für Podcasts interessieren, gegenüber der großen Konkurrenz das Nachsehen haben.

Da es einfach ist, Podcasts kontinuierlich aufzuzeichnen und abzuspielen, sind sie eine der beständigsten Quellen für die Generierung neuer Leads. Für Unternehmen ist es außerdem wichtig zu verstehen, dass Hörer ihre Serien abonnieren müssen, bevor sie auf ihre Podcasts zugreifen können.

Auf diese Weise erhalten Unternehmen nur qualitativ hochwertige Leads: Leads, die nach Lösungen suchen, die Ihre Produkte und Dienstleistungen bieten können. Podcasting richtet sich an B2C- und B2B-Vermarkter und Geschäftsinhaber, die Geschäftswachstum und Lead-Generierung auf möglichst kostengünstige Weise anstreben.

6. Optimieren Sie die Website für lokales SEO

Es besteht absolut kein Zweifel daran, dass die organische Suche eine der wertvollsten Quellen für die langfristige Lead-Generierung ist. Aber manchmal kann es sehr schwierig sein, zu verstehen, wo man anfangen soll, wenn man mehr als 200 Faktoren bedenkt, die beeinflussen, wie Google Websites auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen einordnet.

Eine bessere Option wäre die Optimierung Ihrer Website für lokales SEO, da die meisten Kunden, die eine lokale Suche durchführen, dazu neigen, die Geschäfte im Umkreis von acht Kilometern um den von ihnen gesuchten Standort aufzusuchen.

Die Optimierung Ihrer Website für lokales SEO kann Ihrem Unternehmen helfen, die umliegende Community zu erschließen und gleichzeitig Benutzern dabei zu helfen, Ihr Unternehmen zu finden, wenn sie Ihre Produkte und Dienstleistungen am meisten benötigen.

Da Mobiltelefone die heutige Szene weiterhin dominieren, kann lokales SEO einen großen Unterschied machen, wenn es darum geht, Kunden direkt vor die Haustür zu locken. Sie können damit beginnen, sicherzustellen, dass Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer auf Ihrer Website und auch in den Einträgen konsistent bleiben.

Eine weitere gute Idee wäre es, zufriedene Kunden um Bewertungen zu bitten oder ihnen die Abgabe von Bewertungen Ihres Unternehmens zu erleichtern. Solche Bewertungen auf Drittplattformen tragen erheblich dazu bei, die Chancen eines Unternehmens zu erhöhen, von potenziellen Kunden gefunden zu werden, ohne dafür Geld auszugeben.

Für Unternehmen ist es außerdem wichtig, sicherzustellen, dass die Titel-Tags auf ihren Websites einen Hauptschlüsselsatz enthalten, für den sie bereit sind, zusammen mit ihrer Nachbarschaft, Stadt oder ihrem Bundesland zu ranken. Geben Sie dem gesamten Verfahren etwas Zeit, um sich zu beruhigen und Ergebnisse zu erzielen.

Testen Sie als Nächstes Ihre Website, indem Sie nach relevanten Schlüsselwörtern suchen und Ihre Position auf den Ergebnisseiten der Google-Suchmaschine ermitteln.

7. Bleimagnete herstellen

Die Erstellung von Lead-Magneten ist eine weitere nützliche Möglichkeit, qualifizierte Leads zu generieren. Lead-Magnete sind kostenlose Dienste oder Artikel, die Vermarkter potenziellen Käufern und Besuchern auf ihren Websites im Austausch gegen ihre Kontaktdaten wie E-Mail-Adressen anbieten.

Das kann fast alles sein, angefangen von Gutscheinen und Videos bis hin zu E-Books. Wenn Sie als Unternehmen hochwertige Leads gewinnen möchten, ist es wichtig, eine geeignete E-Mail-Liste zu erstellen. Und dafür benötigen Sie sicherlich einen Lead-Magneten.

Sie müssen einen Lead-Magneten erstellen, der das exklusive Verkaufsargument Ihrer Marke demonstriert. Sobald das Publikum Zugang zum Lead-Magneten erhält, muss es vom Kauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen überzeugt werden.

Ihr Lead-Magnet sollte sehr wertvoll sein. Es muss den Lesern einen Mehrwert bieten. In dieser Situation ist es immer eine gute Idee, Videos zu verwenden. Mit einem können Sie ein qualitativ hochwertiges Video erstellen Online-Video-Editor. Es funktioniert, Videos zu verwenden, weil sie den Leuten und sogar den Suchmaschinen gefallen.

Sie können sich sogar für Gutscheine und E-Books entscheiden. Stellen Sie sicher, dass Ihr Lead-Magnet die richtige Lösung für die Probleme bietet, mit denen Einzelpersonen konfrontiert sind. Denken Sie daran, dass Menschen online immer auf der Suche nach Lösungen für ihre Probleme sind. Wenn Ihr Lead-Magnet ihre Anforderungen erfüllt, können Sie ohne weitere Verzögerung eine E-Mail-Liste erstellen.

Das Beste an der Herstellung von Lead-Magneten ist, dass sich jeder Kontakt in der E-Mail-Liste in einen potenziellen Lead verwandelt.

8. Führen Sie Wettbewerbe aus

Die Leute lieben es, an Online-Wettbewerben teilzunehmen. Sie tun dies, um die Leistungsfähigkeit ihres Gehirns zu testen oder um irgendwo ihre Meinung zählen zu lassen. Wenn Sie jedoch an Wettbewerben teilnehmen, stellen Sie sicher, dass diese für Ihre Nische relevant sind.

Das Beste an der Durchführung von Wettbewerben ist, dass man die Teilnehmer dazu bringt, alle ihre Informationen preiszugeben. Und da die Leute mit Werbegeschenken leben, werden sie tatsächlich zu Abonnenten.

Verschiedene Arten von Leads im digitalen Marketing

Nicht alle Leads sind gleich. Verschiedene Arten von Leads werden in Ihrem Unternehmen auf unterschiedliche Weise angezeigt. Daher ist es am besten, für jeden einzelnen einen Plan zu haben.

Marketing qualifizierte Leads

Im Marketing sind qualifizierte Leads Personen, die sich Ihre Marketingmaterialien angesehen haben, aber noch nicht bereit waren, mit Ihnen über ein Verkaufsabkommen zu sprechen. Ein gutes Beispiel für einen qualifizierten Marketing-Lead ist eine Person, die auf Ihrer Zielseite ein Formular ausgefüllt hat, um ein Angebot zu erhalten, beispielsweise 10 % Rabatt oder einen kostenlosen 30-Tage-Test.

Vertriebsqualifizierte Leads

Vertriebsqualifizierte Leads sind Menschen, die etwas getan haben. Als Unternehmen sind damit die Menschen gemeint, die mehr Interesse daran gezeigt haben, zahlende Kunden zu werden. Personen, die auf Ihrer Website ein Formular ausgefüllt haben, um Fragen zu Ihren Produkten und/oder Dienstleistungen zu stellen, sind Beispiele für Sales Qualified Leads.

Servicequalifizierte Leads

Servicequalifizierte Leads sind Personen oder Unternehmen, die Interesse daran gezeigt haben, den Kundenservice Ihres Unternehmens zu bezahlen. Dies könnte ein Kunde sein, der sein Abonnement bei Ihnen upgraden möchte. Der Kundenservice würde diesen Kunden zu diesem Zeitpunkt mit dem richtigen Account Manager oder Vertriebsteammitglied verbinden.
Diese Personen haben Ihre Produkte verwendet und Maßnahmen ergriffen, die zeigen, dass sie daran interessiert sind, zahlende Kunden zu werden.

Produktqualifizierte Leads

Produktqualifizierte Leads sind die Kontakte, die Ihr(e) Produkt(e) physisch genutzt und Maßnahmen ergriffen haben, die zeigen, dass Sie ein starkes Interesse daran haben, ein zahlender Kunde zu werden.

Für Unternehmen ist es einfach, diese Leads zu gewinnen, indem sie den Leuten eine kostenlose 14-tägige Testversion ihrer Software anbieten oder ihnen Zugang zu einem 10-tägigen VIP-Bereich auf ihrer Website gewähren. Personen, die Ihre kostenlose Version Ihres Produkts nutzen, aber immer wieder nach den Funktionen fragen, die nur gegen Bezahlung verfügbar sind, sind produktqualifizierte Leads.

Zusammenfassung

Auf den ersten Blick mag es schwierig erscheinen, qualifizierte Leads zu generieren, aber Sie müssen sich als Unternehmen darauf einlassen, wenn Sie den Umsatz steigern möchten. Die oben genannten Techniken und die Verwendung eines Online-Videoeditors wird Ihnen dabei weiterhelfen.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Translate »