Geschäft

Instagram Shopping: Follower nahtlos in Kunden verwandeln 

Inhaltsverzeichnis ausblenden 1 Kennen Sie Ihre Zielgruppe 2 Halten Sie Ihr Profil aktiv und seien Sie konsistent 2.1 Und wenn ich es nicht habe...

Geschrieben von Niel Patel · 6 min gelesen >
Wie man Instagram-Follower 2022 organisch wachsen lässt

Instagram ist zweifellos ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Social-Media-Marketingstrategie. Nach seinem Boom in den letzten Jahren hat es sich zu Recht zu einem der wirksamsten Mittel zur Steigerung der Bekanntheit und Verbesserung des Rufs einer Online-Marke entwickelt, sofern die Zielgruppe auf der Plattform vertreten ist.

Egal, ob Sie ein Unternehmen oder eine Privatperson sind, Instagram ist einer der wichtigsten Kanäle zur Gewinnung potenzieller Kunden. Instagram kann eine Goldgrube sein, wenn es richtig genutzt wird. Dank seiner einzigartigen Kommunikation ermöglicht es Ihnen, eine direkte und vertrauensvolle Beziehung zu Ihren Followern aufzubauen. Sind diese Zutaten nicht zu beschaffen? ein stetiger Strom neuer Follower auf Instagram

Interaktionen und Shares sind sicherlich gute Kennzahlen, um die eigene Reputation auf Instagram zu messen, doch heute reichen sie nicht mehr aus. In einer Welt voller BOTs und geringwertiger Automatisierung ist es von entscheidender Bedeutung, Ihrem Unternehmen einen Mehrwert zu bieten, indem Sie Follower in qualifizierte Kontakte (Leads) und Kunden umwandeln. Dafür bedarf es jedoch strategischer Planung und nicht zuletzt Durchhaltevermögen.

Aus diesem Grund sprechen wir heute über einige Techniken und Strategien, um Instagram-Follower in echte Kontakte für Ihr Unternehmen umzuwandeln.

Instagram
Instagram

By Souvik Banerjee von Unsplash

Kennen Sie Ihre Zielgruppe

Der erste Schritt, um mit Ihrer Social-Media-Marketingstrategie mehr Kontakte zu gewinnen, besteht darin, Ihren Zielmarkt zu identifizieren. Sie müssen Ihre Buyer-Personas recherchieren und weiterentwickeln, um eine effektive Kommunikationsstrategie zu entwickeln, insbesondere um Ihre Follower in potenzielle Kunden zu verwandeln.

Obwohl es wichtig ist, auf möglichst vielen Plattformen aktiv zu sein, müssen Sie nicht über die Gabe der Allgegenwärtigkeit verfügen, und Ihre Zielgruppe wird Ihnen sagen, wo Sie sein müssen. Auf dieser Grundlage können Sie entscheiden, ob Instagram der richtige Kanal ist, um neue Kontakte für Ihr Unternehmen zu gewinnen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Ihr Zielgruppe ist 18 bis 29. Auf dieser Grundlage würde Instagram mit einem kuratierten Feed und einer Stories-Strategie unverzichtbar werden.

Ihre Zielgruppe wird sich zwangsläufig diversifizieren, wenn Ihr Unternehmen ein breites Spektrum an Produkten und Dienstleistungen anbietet. In diesem Fall müssen Sie Marktforschung betreiben, sich mit Ihrer Zielgruppe identifizieren und verstehen, wie Sie die verschiedenen Plattformen nutzen, um Ihre potenziellen Kunden zu erreichen.

Stellen Sie immer sicher, dass Ihre Nachrichten für den von Ihnen genutzten Kanal sinnvoll sind, und passen Sie Ihre Kommunikation an die Bedürfnisse Ihrer Buyer-Personas an. Dadurch erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, gezielt Follower zu gewinnen und diese in echte Kontakte und Kunden zu verwandeln.

Halten Sie Ihr Profil aktiv und bleiben Sie konsistent

By Johannes Schnobrich von Unsplash

Es ist großartig, neue Follower zu gewinnen. Wenn wir sehen, dass die Zahlen steigen, wird unweigerlich unser Ego aktiviert. Das der Anhänger ist jedoch streng genommen ein Eitelkeitsmetrik.

Beim Marketing sollte man sich auf solche Zahlen konzentrieren und nicht auf den tatsächlichen Return on Investment in Bezug auf Conversions und Einnahmen. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, das Engagement hoch zu halten. Der beste Weg, dies zu erreichen, ist die Verwendung bestimmter von Instagram bereitgestellter Tools.

Wenn Sie beispielsweise auf Instagram bereits die 10,000-Follower-Marke erreicht haben, können Sie auf das berühmte Swipe Up zugreifen, mit dem Sie Links in Stories einfügen können. Damit können Sie beispielsweise Newsletter-Abonnements fördern, ein E-Book herunterladen, an einem Webinar teilnehmen, über spezielle Formulare auf Sonderrabatte zugreifen und vieles mehr.

Sie müssen Ihr Profil konsequent pflegen und so Benutzer dazu drängen, Ihnen ihre Daten zur Verfügung zu stellen, um sie zu Kunden zu machen.

Und was kann ich tun, wenn ich keine 10000 Follower habe? 

Swipe-up ist eine sehr nützliche Funktion, es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, Instagram zur Lead-Generierung zu nutzen.

  • Einer davon ist der berühmte Link in der Bio. Auf mehreren Websites können Sie einen URL-Sammler aktivieren, um den Benutzer durch Zielseiten und Websites zu führen.
  • Sie können ein interessantes Gratisangebot für Benutzer erstellen, es in Ihren Beitrags-Feeds und Stories bewerben und zum Herunterladen auf den Link in der Biografie verlinken. Sicherlich etwas verstreut, aber Sie erhalten damit nur hochqualifizierte Leads.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Box zu verwenden Geschichten. Wenn Sie immer noch über ein hypothetisches Gratisgeschenk nachdenken, können Sie den Fragenaufkleber in den Stories belassen, indem Sie das Interesse der Leute am Erhalt abfragen. An diejenigen, die mit „Ja“ geantwortet haben, können Sie per DM den Link zur Zielseite senden, die den gewünschten Inhalt enthalten wird. Je mehr hochwertige und zielgerichtete Follower, desto größer sind die Chancen auf echte Kontakte.
  • Eine weitere Strategie, die es Ihnen ermöglicht, Leads über die Plattform zu gewinnen, besteht darin, einen Instagram-Wettbewerb zu starten.

Seien Sie konsequent und halten Sie das Engagement hoch

Der wichtigste Tipp für die Erstellung eines Instagram-Profils, das überzeugt und Follower in echte Kunden verwandelt, ist die konsequente und beharrliche Verwaltung Ihres Kontos. Der beste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, keine Energie darauf zu verschwenden, mehrere soziale Profile gleichzeitig zu erstellen, was sonst Gefahr läuft, übersehen und vernachlässigt zu werden. Wenn Sie sich der Welt der sozialen Medien öffnen, wählen Sie sorgfältig diejenigen aus, die für Ihre Ziele nützlich sein können.

Versuchen Sie, nur an einigen Orten präsent zu sein, sondern konzentrieren Sie sich stattdessen auf ein oder zwei soziale Netzwerke, die am besten zu Ihrer Markenstimme und der Zielgruppe passen, mit der Sie kommunizieren möchten. Wenn Instagram dazu gehört, investieren Sie Zeit in den Aufbau eines professionellen Profils und widmen Sie sich konsequent der Akquise neuer Follower und der Aufrechterhaltung eines hohen Maßes an Engagement in Ihrer Community. Vanity-Kennzahlen wie die Anzahl der Follower sind zufriedenstellend, spiegeln jedoch nur schlecht die Engagement-Rate eines Profils wider, die der einzige Parameter zur Beurteilung ist, ob Conversions und Return on Investment möglich sind.

Nachdem Sie festgestellt haben, dass Instagram das perfekte soziale Netzwerk ist, um über Ihr Unternehmen zu sprechen, und die Besonderheiten Ihres Publikums gründlich untersucht haben, stellen Sie sicher, dass jede von Ihnen übermittelte Nachricht konsistent ist. In erster Linie im Einklang mit der Plattform selbst, dh so konzipiert und strukturiert, dass sie im Kontext dieser sozialen Medien optimal funktioniert.

Jede Plattform erfordert unterschiedliche Kommunikationsformate und es ist notwendig, sich an ihre Regeln anzupassen. Eine Kommunikation beispielsweise über Instagram ist undenkbar, wenn Sie nicht hochwertige Bilder, wirkungsvolle Grafiken, fesselnde Geschichten und kurze, aber prägnante Texte verwenden. Ebenso müssen Sie bereit sein, vertikale Videos und einen selbstbewussten Ton zu verwenden, wenn Sie auf Tik Tok landen, oder eine formellere Art von Inhalten, wenn Sie Linkedin als Kommunikationsmittel wählen.

Sie sollten außerdem immer sicherstellen, dass Sie auf Instagram eine Sprache sprechen, die mit der Zielgruppe übereinstimmt, die Sie ansprechen möchten. Denken Sie daran, alles zu kanalisieren Persönlichkeit Ihrer Marke oder Unternehmen in jeden Beitrag einbinden, ohne Kompromisse bei der Ansprache eines größeren Marktanteils eingehen zu müssen. Nur wenn Sie konsequent bleiben, können Sie Follower gewinnen, die wirklich am Ziel sind und bereit sind, sich in echte Kunden zu verwandeln.

Es ist wichtig, dass Sie sich strikt an die Vorschriften Ihres Landes halten, um wirtschaftlich untragbare Strafen zu vermeiden, indem Sie den Beginn des Wettbewerbs mitteilen, die erforderliche Anzahlung leisten und einen Notar mit der Erstellung des Protokolls zur Preisverleihung und zum Abschluss beauftragen.

Darüber hinaus müssen sich die Datenerfassungsserver der Teilnehmer auf Ihrem Boden befinden. Andernfalls ist die Aktivierung eines Spiegelungssystems, also einer Echtzeit-Datenübertragung auf Servern, erforderlich. Viele Likes und Follower zu haben ist großartig, aber Sie müssen Wege finden, diese in qualifizierte Kontakte und Kunden umzuwandeln, um Ihr Geschäft auszubauen.

Ein Wettbewerb auf Instagram ist in dieser Hinsicht eine großartige Strategie, die Ihnen dabei hilft, Ihre Bekanntheit zu steigern, die Loyalität Ihrer Follower aufzubauen und die Daten zu sammeln, um sie in Kunden zu verwandeln.

Starten Sie Gespräche

Betrachten Sie Ihren Feed und Ihre Geschichten mit den Augen eines Kunden. Wenn Sie zu den Marken gehören, die in die „Katalogfalle“ getappt sind, ändern Sie Ihre Vorgehensweise. Instagram ist kein Supermarkt-Flyer: Führen Sie einen Dialog mit Ihrer Community. Fragen Sie sie, was sie brauchen oder welches ihr Lieblingsprodukt in Ihrer Branche ist. Interagieren Sie außerdem immer mit Ihrer Community, indem Sie auf Kommentare und Direktnachrichten antworten. Beginnen Sie ein Gespräch über Ihre Produkte oder Dienstleistungen und verbinden Sie sich mit Ihren Followern. 

Nutzen Sie Werbeaktionen

Fördern Sie mit Ihren Posts und Stories Kaufanreize mit Rabatten, die für einen kurzen Zeitraum exklusiv Ihrer Instagram-Community vorbehalten sind. Dies regt Ihre Follower dazu an, schnell zu kaufen und Ihr Profil regelmäßig zu besuchen, um neue Aktionen zu entdecken.

Machen Sie Ihre Follower zu Protagonisten

Organisieren Sie Wettbewerbe, um Ihre Follower zu motivieren und ihr Interesse an Ihren Produkten oder Dienstleistungen zu steigern. Bitten Sie sie zum Beispiel darum eine Geschichte posten in dem sie Ihr Produkt verwenden, markieren Sie Ihr Profil und bieten Sie ihnen 10 % Rabatt auf ihren nächsten Einkauf. Dies ist eine todsichere Möglichkeit, den Umsatz und das Interesse an Ihrem IG-Profil zu steigern.

Erzähl deine Geschichte

Zeigen Sie Ihre Arbeit, erzählen Sie, wer Sie sind und wie Ihr Unternehmen begann. Bieten Sie einen einzigartigen Einblick in Ihre Welt und wecken Sie Interesse. Kunden unterstützen eine Marke, wenn sie sie mit einem oder mehreren Gesichtern assoziieren. Auf diese Weise bauen Sie Vertrauen und eine dauerhafte Bindung zu Ihrem Follower auf, der zu Ihrem Kunden geworden ist.

Verwenden Sie Links in Biografien, Umfragen und Direktnachrichten

Das Swipe-Up ist nicht verfügbar, wenn Ihr Instagram-Profil noch neu ist und Sie noch wenige Follower haben. Es gibt jedoch auch andere Möglichkeiten, eine direktere Beziehung zu Ihren potenziellen Kunden aufzubauen und eine leistungsstarke Kampagne zur Lead-Generierung zu realisieren. Eine der am häufigsten verwendeten Strategien besteht darin, Geschichten, Direktnachrichten und Links in der Biografie zu kombinieren, um mit Followern in Kontakt zu treten.

Mithilfe von Geschichten können Sie beispielsweise Ihren Followern von einem interessanten E-Book auf Ihrer Website erzählen, das sie herunterladen können, indem sie dem Link folgen, den Sie in Ihrer Biografie hinterlassen. Sie können Ihr Publikum auch über Story-Funktionen wie Umfragen oder Fragen bitten, Ihnen mitzuteilen, ob es Interesse an einem von Ihnen vorbereiteten Bericht oder Freebie hat, das Sie dann über einen Link in Ihren Direktnachrichten zum Download bereitstellen (DM), der sie immer auf eine Website oder Zielseite verweist, die Sie speziell erstellt haben. Wenn Sie eine Follower-Basis aufgebaut haben, die perfekt auf Ihre Geschäftsziele abgestimmt ist, werden diese Methoden zu einer positiven Resonanz führen.

Vermeiden Sie Direktwerbung

By Laura Chouette von Unsplash

Um mit Instagram Geld zu verdienen, ohne die Beziehung zu Ihrem Publikum zu gefährden, sollten Sie daran denken, dass die Leute davon absehen, sich in den sozialen Medien überfluten zu lassen Werbung Angebote und Aufforderungen zum Kauf. Sie kommen zu Instagram und ähnlichen Plattformen, um unterhalten zu werden, um sich zu entspannen, um unterhalten zu werden: Sie müssen ihnen genau das bieten, was sie suchen, um sie anzuziehen, zu binden und zu konvertieren. Vermeiden Sie daher Werbeaktionen oder Anzeigen, die zu explizit, aufdringlich oder nervig sind, und bevorzugen Sie eine Art der Kommunikation, die anspricht und ein positives Benutzererlebnis schafft.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Translate »