Geschäft

Wie starte ich ein Airbnb-Unternehmen, ohne ein Haus zu besitzen?

Ein Airbnb-Unternehmen ohne Eigentum oder Geld gründen? Dieser umfassende Leitfaden gibt Ihnen praktische Vorschläge und bewährte Techniken zum Aufbau einer...

Geschrieben von Niel Patel · 9 min gelesen >
Erstellen Sie eine App wie Airbnb

Wenn Sie sich fragen, wie Sie ohne Geld ein Airbnb-Unternehmen gründen können, ist die gute Nachricht, dass keine besonderen Talente erforderlich sind. Lesen Sie weiter, um mehr über die entscheidenden Schritte auf dem Weg zum Erfolg zu erfahren, von der Auswahl der richtigen Unterkunft bis hin zur gastfreundlichen Ausstattung.

Was sind die Schritte zur Gründung eines erfolgreichen Airbnb-Unternehmens?

1. Haben Sie alle Kosten gezählt?
2. Finden Sie einen geeigneten Immobilienmarkt.
3. Suchen Sie nach einer Immobilie mit großem Einkommenspotenzial.
4. Analysieren Sie den prognostizierten ROI.
5. Entscheiden Sie, wie Sie Ihre Immobilie finanzieren möchten.
6. Besorgen Sie sich gesetzliche Genehmigungen und Lizenzen.
7. Schließen Sie eine Ferienmietversicherung ab.
8. Finden Sie die am besten geeignete Ferienvermietungsplattform.
9. Bereiten Sie Ihr Airbnb-Inserat vor.
10. Verbessern Sie Ihre Gastgeberbewertung.
11. Bauen Sie Ihr Geschäft aus.

Ist es im Jahr 2023 rentabel, ein Airbnb zu haben? 

Ja, die Gründung eines Unternehmens wie Airbnb ist dieses Jahr profitabel.

Wie viel kostet es, ein Airbnb-Unternehmen zu gründen?

Das hängt von Ihrem Einnahmemodell ab. Unter 7000 US-Dollar können Sie ein Airbnb-Unternehmen gründen, einschließlich einer mobilen App für Kunden und einem Admin-Portal für Eigentümer.

Was kostet eine Ferienmietversicherung in den USA?

Die durchschnittlichen Kosten für eine Ferienmietversicherung variieren in den USA zwischen 1500 und 2500 US-Dollar pro Jahr

Sie möchten also passives Einkommen erzielen Airbnb, aber Sie möchten Ihre eigenen Büroräume, Ihr Wohnzimmer oder Ihre Küche nicht vermieten. Das spielt keine Rolle, denn im heutigen Artikel werden wir darüber sprechen, wie man ein Unternehmen wie Airbnb gründet und passives Einkommen erzielt, ohne tatsächlich eine Wohnung zu besitzen oder zu mieten.

So erstellen Sie eine App wie Airbnb

Wie AirBnB Geschäfte generiert

Airbnb ist eine Website, die Menschen, die eine Mietwohnung suchen, mit anderen verbindet, die eine Mietwohnung haben. Obwohl die meisten Mieter nach Kurzzeitmieten suchen, sind auch Langzeitmieten möglich. Eine Airbnb-Unterkunft kann so klein sein wie ein zusätzlicher Raum in einem Zimmer ohne Badezimmer. Es kann sich um einen Wohnmobilstellplatz, ein großes Haus oder eine Wohnung handeln.

Unabhängig von der Größe kann ein Airbnb ein sein profitable Option für alle, die ihr Nebeneinkommen erhöhen möchten. Sie können entweder eine Immobilie als Nebenerwerb betreiben, um Ihr Einkommen zu sichern, oder mehrere Immobilien als Vollzeitvermietungsunternehmen betreiben. Aber wie gründet man ein Airbnb-Unternehmen? In diesem Blog besprechen wir alles, was Sie über die Gründung eines Airbnb-Unternehmens wissen müssen.

Wie man ein Airbnb-Geschäft gründet, ohne ein Haus zu besitzen
wie man ein Airbnb-Geschäft gründet, ohne ein Haus zu besitzen

Warum sollten Sie Ihr eigenes Airbnb-Unternehmen gründen?

  1. Sie werden ein zusätzliches Einkommen erzielen. Sie legen die Miete Ihrer Immobilie fest.
  2. Sie können Ihre Unterkünfte kostenlos auf Airbnb inserieren. Natürlich werden einige Gebühren anfallen, aber so haben mehr als eine Milliarde Menschen ein Hotelzimmer gebucht.
  3. Die meisten Gäste erwarten, dass sie sich auch unterwegs in einer ruhigen Atmosphäre wie zu Hause aufhalten können.
  4. Die Airbnb-Gastgebergarantie schützt Sie vor Mietschäden bis zu einer Million US-Dollar.

wie man ein Airbnb-Geschäft gründet, ohne Eigentum zu besitzen und Geld verdient

Gehen wir gleich darauf ein, wie man ohne Geld ein Airbnb-Geschäft gründet. Denn gerade hier gibt es viele Möglichkeiten, online Geld zu verdienen, vor allem bei all den Dingen, über die wir hier sprechen.

  • Und das Schöne daran ist, dass ich Ihnen hier beibringe, wie Sie kreativer denken können.
  • Sie riskieren also weder Ihren eigenen Wohnraum noch Ihr tatsächliches Anfangskapital. Also hier ist die Sache, okay.

Über 10 Strategien zur Steigerung der Sichtbarkeit von Social-Media-Profilen

Hier liegt das Problem, ein Airbnb-Geschäft von Ihrer Wohnung aus zu betreiben.

So viele Menschen denken, wenn sie sehen, wie andere Leute mit Airbnb Geld verdienen, den logischsten Weg. Sie denken nicht besonders kreativ. Sie versuchen nicht, die Teile zusammenzusetzen und zu sagen: „Oh, die logischste Art und Weise, wie Menschen mit Airbnb Geld verdienen, also muss ich mein eigenes Geld verdienen und in diese Immobilie investieren.“

Entweder sammeln sie Geld, nehmen einen großen Kredit auf oder sie arbeiten lange und stecken all ihre Ersparnisse in diese Airbnb-Unterkunft, um zu sehen, ob sie sie richtig vermieten können.

Sie kennen jedoch nicht alle damit verbundenen Probleme. Niemand erkennt alle damit verbundenen Probleme; Beispielsweise könnte es Ihren Nachbarn nicht gefallen, wenn Sie die Wohnung vermieten, oder sie drohen, Sie zu verklagen. könnte Dinge tun. Außerdem könnten Sie mit einer Menge sehr negativer Kunden zu tun haben.

Die Leute sind sich dieser Dinge nicht bewusst, wenn sie in ein Airbnb-Geschäft einsteigen. Das bringt mich zum zweiten Punkt: Die meisten Airbnb-Gastgeber sind normale Leute aus der Arbeiterklasse, die nicht die richtigen Erwartungen haben.

  • Sie erkennen nicht, dass es das alles gibt Hürden des Unternehmertums.
  • Sie erkennen nicht, dass sie all diese Dinge tun müssen, von der Optimierung Ihres Airbnb-Eintrags über Bilder und zwei Beschreibungen bis hin zur Erstellung Ihres gesamten Eintrags.

Und Airbnb zeichnet sich im Vergleich zu allen anderen durch bestimmte Strategien aus, bei denen Sie am Anfang vielleicht nicht der Teuerste sein sollten. Und machen Sie es sehr, sehr niedrig. So können Sie möglichst viele Bewertungen erhalten.

So viele Leute, die Airbnb-Unternehmen gründen, kennen sich mit Marketing nicht aus; Sie kennen sich nicht mit Verkäufen aus, sie kennen sich nicht mit Texten aus und sie wissen nicht, wie sie die Psychologie nutzen können, um Menschen zu beeinflussen und anzuziehen, die in ihren Eintrag aufgenommen werden.

Und weil ihnen die Erwartungen fehlen, wissen viele Einsteiger nicht genau, wie sie mit Airbnb noch mehr Geld verdienen können. Hier liegt die Chance.

Ich frage mich, wie man ein Airbnb-Unternehmen gründet
Sie fragen sich, wie Sie ein Airbnb-Unternehmen gründen können?

Nutzen Sie stattdessen Ihre Kreativität und Vision, um Geld fast aus dem Nichts zu verdienen. Rechts? Sprechen wir also darüber, wie Sie mit Airbnb Business Geld verdienen können.

Denn die Chance besteht im Moment darin, dass Sie zu diesen Leuten gehen, die nicht die richtigen Erwartungen haben, und sagen: „Hey, ich werde buchstäblich alles tun, ich werde sogar mit dem Kunden sprechen.“ Sie müssen nichts tun. Ich mache alle Auflistungen, die Bilder und all das. Und Sie erhalten einen Prozentsatz des Gewinns. Sie müssen also darüber nachdenken, warum dies eine Win-Win-Situation ist, oder? Es ist ein Gewinn für Sie, weil Sie Geld verdienen. Es ist ein Gewinn für die Person, weil sie die Erwartungen, die auf sie zukommen, nicht erkennt.

Und Sie können zu den Leuten gehen, die bei Airbnb irgendwie versagt haben, richtig, und keine Bewertungen haben, kein Geld haben, kein Geld verdient haben, keine aktuellen Buchungen erhalten haben; Du kannst zu ihnen gehen und sagen:

  • Ich erledige alles für Sie, um die Auflistung der Bilder zu optimieren,
  • Ich werde noch mehr schöne Bilder machen,
  • Ich werde eine bessere Beschreibung machen.

Und dann könnten Sie einen Prozentsatz des Aufwärtspotenzials erhalten. Und das ist das Größte, wissen Sie, wenn man anfängt, gewinnt man natürlich, dann gewinnt die Person, der die Immobilie gehört, weil sie sich dann nicht darum kümmern muss. Und dann profitiert natürlich der Kunde, denn jetzt kann er diese Immobilie finden.

7 Tipps zum Erstellen ansprechender Social-Media-Inhalte

Im Detail über die Airbnb-Branche

Wie man ohne Geld ein Airbnb-Geschäft gründet

Airbnb-Übersicht

Erscheinungsdatum11 August 2008
HQSan Francisco, Kalifornien
PersonenBrian Chesky (CEO), Joe Gebbia (Chief Product Officer), Nathan Blecharczyk (Chief Strategy Officer)
GeschäftsartÖffentliche
BranchenFerienvermietung
Quelle: BusinessofApps

Airbnb wurde 2007 gegründet. Der Name leitet sich von Luftmatratzen ab, die häufig für Privatgäste verwendet werden.

Dennoch bieten die meisten Airbnbs mehr Einrichtungen als ein Gästezimmer mit Luftmatratze. Der Kurzzeitmietsektor ist im Gastgewerbe rasant gewachsen. Viele Mitarbeiter in ihrer „Gig Economy“ suchen einen Platz in fremden Häusern.

Es gibt mehr als 4 Millionen Airbnb-Gastgeber in nahezu jedem Winkel der Welt. Mehr als eine Milliarde Menschen haben auf Airbnb übernachtet.

Bewerten Sie Ihr Engagement für ein Airbnb-Unternehmen

Bevor Sie sich als Airbnb-Gastgeber anmelden, bereiten Sie sich auf die Schwierigkeiten vor. Ein paar Überlegungen und der erforderliche Zeitaufwand, um Ihren Besuchern einen hervorragenden Kundenservice zu bieten.

Haben Sie Zeit als Gastgeber?

Der Aufbau eines erfolgreichen Airbnb-Hosting-Geschäfts erfordert Zeit und Mühe: Sie müssen den Besuchern während ihres Aufenthalts für alle Fragen zur Verfügung stehen und sofort auf Buchungsanfragen reagieren. Die Reinigung des Bereichs zwischen den Reservierungen und der Durchführung eventuell erforderlicher Reparaturen kann länger dauern.

Wenn sich die zusätzlichen Kosten lohnen, können Sie jederzeit Reinigungs- und Wartungsdienste beauftragen, um Ihnen einige Ihrer Hosting-Aufgaben zu erleichtern.

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Immobilie vermieten. 

Stellen Sie vor der Werbung auf Airbnb sicher, dass Sie alle möglichen größeren Hürden für Gastgeber, wie z. B. kommunale Beschränkungen, Mietbeschränkungen und Nachbarschaftsnormen, ausgeräumt haben.

Je nachdem, wo Sie wohnen, kann es Vorschriften auf nationaler, bundesstaatlicher, lokaler oder Eigentumsebene geben. Möglicherweise sind Registrierung, Genehmigungen, Lizenzen und Sicherheitszertifikate sowie eine zusätzliche Versicherung erforderlich. Airbnb bietet Ressourcen, um Gastgebern dabei zu helfen, sich über die örtlichen Regeln zu informieren, und unterstützt die Entwicklung von Gastgeberclubs, um lokale Gastgeber zusammenzubringen, die ihr Wissen teilen können.

Ein zuverlässiger Reinigungsservice ist ein wichtiger Faktor für den Erfolg jeder Kurzzeitmiete:

Lokale Zoneneinteilungsregeln sollten der erste Schritt bei der Suche nach einer Airbnb-Unterkunft sein. Kurzzeitmieten sind in mehreren Gebieten verboten.

Nachdem Sie die größte Hürde überwunden haben, führen Sie eine Marktforschung durch. Was ist die Konkurrenz? Wie hoch sind die monatlichen Mietpreise in der Region für Wohnungen und Häuser?

1. Legen Sie Ihr Budget fest.

Wenn Sie eine Immobilie kaufen, sollten Sie wissen, wie viel Sie dafür ausgeben dürfen. Sie können alle Kosten der Immobilie ermitteln, einschließlich Hypothek, Steuern, Versicherung usw.

Gleichzeitig müssen Sie auch zusätzliche Kosten einkalkulieren, beispielsweise die Kosten für die Einrichtung des Hauses, einschließlich Bettwäsche und Handtücher, und die Kosten für die Gestaltung der Küche.

Ein Immobilieninvestor wird wahrscheinlich in den Markt für kurzfristige Mietobjekte von Airbnb-Unternehmen einsteigen. Denk darüber nach. Wäre es nicht sinnvoll, eine Immobilie für 200 US-Dollar pro Tag zu mieten, wenn Sie in einer Gegend leben, in der die meisten Wohnungen für 2000 US-Dollar pro Monat vermietet werden? Auch wenn das Haus nicht jeden Tag im Monat vermietet wird, können Sie mit den Kosten für Reinigungsdienste dennoch mehr Geld verdienen.

2. Wählen Sie Ihre Mietdienste.

Wer sind Ihre Gäste? Sind Sie auf der Suche nach Geschäftsreisenden oder befindet sich Ihre Unterkunft in der Nähe einer lokalen Sehenswürdigkeit wie einem Vergnügungspark oder einem antiken Museum?

3. Benennen Sie Ihr neues Airbnb-Gastgeberunternehmen 

Bevor Sie dem neuen Unternehmen einen Namen geben, suchen kluge Forscher nach bereits vergebenen Namen in der Umgebung. Beispielsweise definieren Namen wie Beach Escape oder Mountain Gateway den Ort und werden daher häufig verwendet, insbesondere für Ferienunterkünfte. Um ihnen eine persönliche Note zu verleihen, können Sie sie auch „Joy's Beach Escape“ oder „Harry's Mountain Gateway“ nennen.

Auf diese Weise können zufriedene Gäste ganz einfach über ihre wunderbare Erfahrung bei der Anmietung Ihres Airbnb berichten. Dadurch erhalten Sie mehr Reservierungen.

4. Erstellen Sie eine rechtlich anerkannte Geschäftseinheit

Die meisten Menschen ziehen es vor, in Immobilien zu wohnen, die gesetzlich eingetragene Unternehmen sind, da dies für die meisten Airbnb-Anmietungen eine geeignete Wahl ist und Ihr Vermögen schützt.

5. Bringen Sie Ihre Steuern in Ordnung.

Wie jeder andere, der Immobilien besitzt, müssen Sie Immobiliensteuern zahlen. Darüber hinaus müssen Sie auch bezahlen Mehrwertsteuer zuzüglich kommunaler Körperschaftssteuer, oft auch als Hotelsteuer bekannt.

Sie können die Hotelsteuer von Airbnb einziehen und abführen lassen. Sie sind für die Zahlung der Steuern verantwortlich, die jeden Monat berechnet werden müssen. Die Umsatzsteuer kann monatlich oder vierteljährlich gezahlt werden.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Kosten genau dokumentieren, einschließlich Reinigung, Wartung und Austausch alter Möbel, Bettwäsche, Handtücher und anderer Küchenutensilien. Es wird deutlich weniger Zeit in Anspruch nehmen Steuererklärung am Ende des Jahres wenn Sie Ihre Ausgaben im Auge behalten. In einem Zeitplan müssen Sie auch den Gewinn aus Airbnb-Vermietungen erfassen.

6. Wählen Sie einen Ort aus

Potenzielle Gäste wünschen sich ein angenehmes Airbnb-Mieterlebnis und bevorzugen auch Orte mit einfachem Zugang zu Parkplätzen. Darüber hinaus muss der Eingang zum Grundstück einfach sein – keine langen Treppen. Ein weiterer wichtiger Aspekt eines effektiven Airbnb-Hostings ist der Standort Ihrer Unterkunft. 

7. Sortieren Sie Genehmigungen und Lizenzen

Airbnb-Unternehmen können nicht in Regionen tätig sein, in denen die Nutzung einer Immobilie als Kurzzeitmiete aufgrund der Bebauung verboten ist. Um eine Gewerbevermietung zu betreiben, benötigen Sie einen Gewerbeschein. Die Lizenz wird normalerweise als ToT-Zertifikat oder Lodgers Tax-Lizenz bezeichnet. Darüber hinaus müssen Sie Ihr Kleinunternehmen bei der örtlichen Behörde anmelden, die für die Erhebung der Hotelsteuer zuständig ist.

8. Eröffnen Sie ein Geschäftsbankkonto.

Wenn Ihr Jahreseinkommen mehr als 20,000 US-Dollar pro Jahr beträgt oder Sie mehr als 200 Transaktionen über die Airbnb-Website tätigen, erhalten Sie vom Unternehmen eine 1099-K. Ein festgelegtes Geschäftskonto erleichtert die Führung von Aufzeichnungen und vereinfacht den Buchhaltungsprozess. Sie können Kosten wie Airbnb-Gebühren und Reservierungsgebühren abziehen, die je nach den Kosten Ihrer Anmietung pro Nacht zwischen 1 und 20 Prozent betragen können.

9. Schließen Sie eine Unternehmensversicherung ab

Wenn die Immobilie nicht vermietet ist, benötigen Sie eine Hausratversicherung, um die Kosten abzudecken. Darüber hinaus bietet Airbnb eine Schadensversicherung in Höhe von 1 Million US-Dollar an. Darüber hinaus benötigen Sie für Ihr Unternehmen eine allgemeine Haftpflicht- und eine Schaden- und Unfallversicherung sowie, wenn Sie Arbeitnehmer für die Reinigung beschäftigen, eine Arbeitnehmerentschädigung Versicherung. Die durchschnittlichen Kosten für eine Ferienmietversicherung variieren in den USA zwischen 1500 und 2500 US-Dollar pro Jahr

10. Schauen Sie sich Immobilien auf dem Markt an.

Sie können sich andere Airbnb-Immobilien in Ihrer Nähe ansehen, um zu sehen, welche Einrichtungen sie bieten und wie viel sie kosten. Dadurch erhalten Sie schließlich eine Schätzung, wie viel Sie pro Nacht berechnen können. Wie bei jedem Kleinunternehmen ist der Mietzins bei der Gründung möglicherweise nicht hoch. Bitte erstellen Sie bei der Immobilienbesichtigung eine Liste der Verbesserungen, die die Immobilie möglicherweise benötigt, bevor Sie sie als Mietobjekt anbieten.

11. Kaufen Sie die Immobilie

Fast jede Immobilientransaktion beinhaltet zusätzliche Kosten wie Übertragungssteuern, Immobilienprovisionenund Anmeldegebühren. Normalerweise verlangen Sie eine Anzahlung von 20 % und zahlen Hypothekengebühren, um eine Immobilie zu kaufen.

12. Erstellen Sie einen Airbnb-Geschäftsplan

Einer der besten Aspekte Ihres Eintrags auf der Airbnb-Website ist, dass ihn Hunderte von Menschen sehen und Sie nicht viel Zeit mit der Vermarktung Ihres Unternehmens verbringen müssen. Hier sind ein paar Tipps, wenn Sie ein Airbnb-Unternehmen beherbergen:

  •  Beschreiben Sie die Organisationsstruktur. Wer ist der Gastgeber? Wer ist verantwortlich und wer wird auf Beschwerden reagieren?
  • Was ist der gewünschte Kundenstamm der Immobilie?
  • Welche Erträge werden erwartet?
  • Wie erhält der Gastgeber seine Zahlung?

13. Erstellen Sie Ihr Airbnb-Inserat

Beispiel eines Airbnb-Eintrags
Beispiel eines Airbnb-Eintrags

Um Ihre Immobilie hervorzuheben, benötigen Sie hochwertige Fotos, insbesondere wenn sie über einzigartige Merkmale wie einen Kamin, einen Pool oder eine schöne Aussicht verfügt.

14. Seien Sie ein erfolgreicher Kleinunternehmer eines Airbnb-Unternehmens.

Kunden bewerten Gastgeber in der Regel abhängig davon, wie sie darauf antworten. Ein negativer Kommentar kann Ihr kleines Unternehmen ruinieren. In jedem Haus könnte ein Warmwasserbereiter ausfallen, und ein Sturm könnte den Strom ausfallen lassen. Aber trotz solcher Situationen muss man ein reaktionsschneller Gastgeber sein, um ein erfolgreicher Geschäftsinhaber zu sein. Bedenken Sie außerdem, dass die Bewertungen von Gästen und Gastgebern öffentlich sind. Sie werden ein fantastisches Airbnb-Geschäft haben, wenn Sie schnell sind, aufmerksam auf Ihre Kunden eingehen und erreichbar sind, ohne aufdringlich zu sein. 

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Translate »