Machen Sie eine App wie

Wie erstelle ich eine dezentrale App? So erstellen Sie eine dApp

Möchten Sie eine dApp-Anwendung erstellen? Dies ist eine perfekte Anleitung zum Erstellen von Dapps für Projekte. Kenne auch die dApp...

Geschrieben von Niel Patel · 7 min gelesen >
dezentrale E-Commerce-Plattform

Dezentrale Apps funktionieren auf der Blockchain, hauptsächlich einem Peer-to-Peer-Netzwerk ohne zentrale Server. Der Betrieb von Dapps oder dezentralen Apps basiert auf einem Konsens zwischen den Blockchain-Teilnehmern und keiner zentralen Autorität. Mit der Weiterentwicklung der Blockchain haben Dapps ebenso an Popularität gewonnen wie jede andere mit dem Web verbundene Technologie3. Wenn Sie wissen möchten, wie man Dapps erstellt, erfahren Sie hier alles über Dapps, einschließlich der fünf einfachen Schritte, mit denen Sie die Herstellung von Dapps meistern können. 

Bevor Sie sich direkt mit der Herstellung von dApps befassen, müssen Sie die Vorteile von Dapps, ihre Faktoren und ihre Funktionsweise kennen. Schauen wir uns also die Grundlagen der Dapps an. 

Was sind die Merkmale eines dezentralen autonomen Netzwerks?

Grundlagen einer DApp

Bevor Sie ein Dapp erstellen, ist es wichtig, die grundlegenden Aspekte eines Dapp zu verstehen, insbesondere wenn Sie mit dem Konzept von Dapps noch nicht vertraut sind. Eine Dapp kann verschiedene Funktionen wie Nachrichten, Transaktionen, Benachrichtigungen, Kundenservice usw. bereitstellen. Um alle diese Funktionen bereitzustellen, müssen Sie sich Gedanken über die Grundlagen der Dapp machen. Sobald Sie die Grundlagen aufeinander abgestimmt haben, funktionieren alle Funktionen wie gewünscht. 

Digitale Geldbörsen oder Krypto-Geldbörsen:

A Krypto Brieftasche ist in der Praxis ein Gerät oder Programm, das zum Übertragen und Empfangen von Kryptowährungen und digitalen Vermögenswerten verwendet wird. Das Benutzer-Onboarding für jede DApp beginnt mit der Integration einer Krypto-Wallet und wird zu einem entscheidenden Bestandteil jeder Blockchain-basierten Software.

Alle Benutzer benötigen eine Krypto-Wallet, um auf Boni und Prämien in Form von virtuellem Geld, Bargeld oder nicht fungiblen Token zugreifen zu können.

Sie können den Anwendungsfall einer Krypto-Wallet mit einer Debitkarte in Verbindung bringen. Eine Krypto-Wallet enthält mindestens ein „Konto“ oder Sub-Wallet. 

Eine der wichtigsten Funktionen einer Krypto-Wallet ist die Verwaltung des privaten Schlüssels. Benutzer gehen fast selten direkt mit privaten Schlüsseln um. Mit Krypto-Wallets können Benutzer ihren privaten Schlüssel in einem viel besser lesbaren Format speichern, das als Wiederherstellungsphrase, private Phrase oder Startphrase bezeichnet wird.

Als nächstes kommt der „Token“

„Token“ ist genauso wichtig wie eine Krypto-Wallet. Token in Dapps ermöglichen Benutzern den Zugriff auf verschiedene Software. Sie führen alle Transaktionen durch, die bei jeder auf dem Dapp stattfindenden Transaktion hilfreich sind. Ihr Dapp kann Krypto-Token als Tauschmittel nutzen, um Benutzern Belohnungen zu gewähren, die die in der Blockchain gespeicherten Daten verifizieren. Sie können die Token mithilfe kryptografischer Funktionen erstellen, die Sie in fast jeder Programmiersprache schreiben können. 

Diese beiden sind die Grundlagen der Dapps. Mit diesen beiden können Sie nahezu jede Transaktion oder nicht-transaktionsbasierte Aktion in Ihrem Dapp erstellen. Denken Sie daran, Dapps nicht so kompliziert wie Raketenwissenschaft zu betrachten. Dapps sind auch wie andere Apps. Der Hauptunterschied besteht darin, dass diese Apps eher auf Dezentralisierung als auf Zentralisierung basieren. 

Vorteile, die Sie mit Dapps bieten können 

Die Vorteile der Dapps sind unverzögert. Wenn Sie alle diese Vorteile durchgehen, werden Sie schließlich zu dem Schluss kommen, warum diese Dapps so beliebt sind, welche Bedeutung sie in der Web3-Technologie haben und wie sie mit der WebXNUMX-Technologie zusammenhängen Blockchain

Keine Zentralisierung

Die meisten Benutzer verstehen unter „Zentralisierung“ eine strukturelle Kontrolle unter einer einzigen Autorität. Dapps laufen ohne Zentralisierung, was bedeutet, dass diese Apps keinen einzelnen Server und keine einzige Autorität benötigen, um den Benutzern Dienste bereitzustellen. Dapps bringen Dezentralisierung mit sich, d. h. keine Zwischenhändler, sodass Benutzer direkt miteinander interagieren können. Dadurch sollen Nutzer nur noch günstige Transaktionskosten zahlen müssen.

Ein weiterer Vorteil eines Dapp besteht darin, dass es mehrere Frontends haben kann. Da der Code in der Blockchain gespeichert ist, kann jeder, der sich für ein Produkt interessiert, mithilfe einer dezentralen Open-Source-App eine Benutzeroberfläche entwerfen.

24/7 Betriebszeit

Intelligente Verträge erfreuen sich in den letzten Jahren zunehmender Beliebtheit, da sie zunehmend zur Lösung der Wahl geworden sind, um allen an einer verbindlichen Vereinbarung beteiligten Parteien Sicherheit und Transparenz zu bieten. Diese intelligenten Verträge haben jedoch noch einen weiteren Vorteil: Sie können eine Verfügbarkeit rund um die Uhr gewährleisten. Mithilfe von Smart Contracts wird der Kundenservice effektiver und verbindlicher. Dies alles wird mit Hilfe der Blockchain möglich. Blockchain ist diejenige, die die meisten Smart Contracts beherbergt und nie ausfällt. Solange die Blockchain also die Smart Contracts beherbergt, werden sie weiterhin hervorragend funktionieren.

Ermöglicht Benutzern das Verdienen von Kryptowährung

Mit der Entwicklung der Blockchain-Technologie ermöglichen bestimmte dApps den Benutzern nun genau dies. Einige der beliebtesten dApps sind Spiele, die es Spielern ermöglichen, beim Spielen Kryptowährungen auszugeben und zu verdienen. Diese Spiele ermöglichen es Benutzern, Ressourcen im Austausch gegen Kryptowährung zu kaufen und zu tauschen. Das ist es jedoch nicht. Es gibt auch mehrere andere Arten von Dapps für Benutzer, die aus finanziellen Gründen mit dezentralen Anwendungen arbeiten möchten. Sie können Token erhalten oder kryptowährung, die später gehandelt oder in Fiat umgewandelt werden kann.

Tadellose Sicherheit und Datenspeicherung

DApps erleichtern die Sicherung von Benutzerdaten erheblich. Es macht die Datenspeicherung mühelos, vor allem durch die Vermeidung einer Zentralisierung. Die gespeicherten Daten von Dapps bleiben rund um die Uhr zugänglich und sicher, da sie nicht anfällig für einen Single Point of Failure sind, da sie auf einer dezentralen Blockchain-Computing-Infrastruktur laufen, im Gegensatz zur zentralen Speicherung großer Technologiekonzerne. Das Hacken der Blockchain ist nahezu unmöglich, sodass die Daten der Benutzer unabhängig von Fehlern, Menge und anderen Faktoren sicher bleiben.

Absolute Privatsphäre

Blockchain hilft den Dapps, absolute Privatsphäre in ihr Netzwerk zu bringen. Obwohl jede Transaktion irgendwo auf der Blockchain gespeichert wird, bleibt sie für alle Benutzer, die nicht an dieser Transaktion beteiligt sind, völlig anonym. 

Planung eines Dapp 

Lassen Sie uns jetzt wissen, wie Sie basierend auf der Planung eine DApp erstellen können. Zur Planung gehört das Verständnis der Architektur Ihres Dapp. Hier sind wichtige Dinge, die Sie bei der Planung eines Dapp verstehen müssen. 

Dapps mit Transaktionspriorität 

Wenn Sie mehr Transaktions-Dapp als eine Gaming-App erstellen möchten. Man muss Smart Contracts möglichst effizient verknüpfen und gezielt einsetzen. 

Dapps überleben auf der Blockchain und die Blockchain funktioniert mit Hilfe von Smart Contracts. Und wenn Sie versuchen, es praktischer zu verstehen, a Smart-Vertrag wird automatisch ausgeführt, um beispielsweise den Bonus eines Benutzers auszuzahlen, einen NFT zu übertragen oder einen Blockchain-Vorgang innerhalb der App durchzuführen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Benutzer Smart Contracts über das Web, den Desktop, das Smartphone oder jede andere Art von Software mit einer vertrauten Benutzeroberfläche nutzen können. Kunden möchten immer, dass es eine Verbindung zu einer Krypto-Wallet herstellt, um mit einer dApp zu interagieren.

Versuchen Sie, eine beliebige Standardbenutzeroberfläche mit einem Smart Contract zu verbinden, sodass Benutzereingaben dazu führen, dass der Smart Contract verschiedene Dinge ausführt, und Sie haben eine perfekte Dapp. Für reine Transaktionszwecke reicht das aus.

Zentralisierte serverbasierte Dapps

Wenn Sie eine App erstellen, mit der Benutzer mehr als nur Transaktionen durchführen können, benötigen Sie dennoch ein serverbasiertes Back-End.

Sie können alle Daten in der Blockchain speichern, einschließlich persönlicher Informationen usw. Mithilfe dieser Daten erhalten Sie Statistiken und Analysen zur Leistung Ihrer dApp. Aber kurz gesagt, es wird die andere Seite Ihrer dezentralen dApp sein – und sie wird zentralisiert sein.

Fügen Sie Knoten hinzu, um Ihr transaktionales Dapp aufzubauen und voranzutreiben 

Wenn Sie Smart Contracts erstellen, die auf externen Daten basieren, müssen Sie Ihrer dApp weitere dezentrale Knoten hinzufügen, genau wie die Blockchain. Wenn also zwei Benutzer versuchen, eine Transaktion durchzuführen, können sie sich auf die in einem Smart Contract bereitgestellten Informationen einigen. Sie müssen sich auf die Bedingungen im Smart Contract einigen, um eine erfolgreiche Transaktion durchzuführen. 

Denken Sie auch daran, dass Dapp nicht auf einen einzigen Smart Contract angewiesen ist. Große dezentrale Lösungen werden häufig auf zahlreichen miteinander verbundenen Smart Contracts betrieben, die nachfolgende Aktionen für andere Verträge ausführen und möglicherweise auslösen. Durch die Nutzung der Smart-Contract-Funktion in einer Dapp entsteht eine dynamischere und funktionalere App, vielleicht besser, als Sie es sich vorstellen können. 

Lassen Sie uns wissen, wie man ein Dapp erstellt

Jetzt kennen Sie alle Grundlagen, Vorteile und die entscheidende Planung für die Erstellung eines Dapp. Es ist an der Zeit, in einfachsten Worten zu erläutern, wie man Dapp erstellt. Beginnen Sie mit der Festlegung dieser technischen Anforderungen.

  • Auf welcher Blockchain soll Ihr Dapp arbeiten? 
  • Welche Art von Frontend ist für Ihre dApp am besten geeignet? 
  • Und welche Funktion wird Ihre dApp bieten? 

Nehmen wir an, Sie möchten Ihr Dapp auf Ethereum entwickeln, dann möchten Sie ein Ethereum-Entwicklungskit verwenden, das die Truffle-Software-Suite sowie Ganache, Solidity und die Entwicklungsumgebung Remix umfasst.

Im Frontend können Sie jede geeignete anwendbare Technologie verwenden, z. B. React.js, Node.js und Web3.js für das Web sowie Swift/Kotlin oder React Native für Mobilgeräte. Dies sind die Vorschläge, die auf Ethereum basieren. Sie können jedoch auch andere technische Stacks basierend auf den unterschiedlichen Blockchains auswählen. 

#1: Setzen Sie einen Smart Contract ein

Der allererste Schritt beim Erstellen von Dapps besteht darin, einen Smart Contract zu erstellen. Alle Ihre Dapps-Vorgänge, ob grundlegende Transaktionen, eine Kette von Algorithmusberechnungen oder etwas anderes, müssen in Smart Contracts untergebracht werden. Intelligente Verträge funktionieren über verschiedene Blockchains hinweg. Sie müssen jedoch eine oder mehrere Blockchains auswählen, wenn Sie eine plattformübergreifende dApp erstellen möchten. Je mehr Blockchains Sie mit dApp abonnieren möchten, desto mehr Smart Contracts müssen Sie einsetzen. 

Die meisten dApps funktionieren normalerweise auf Ethereum, sie nutzen aber auch die aktivierten Smart Contracts einer anderen Blockchain.

Aufgrund seiner vielen Nutzer ist das Ethereum-Netzwerk eine naheliegende Wahl. Ein Großteil der Nutzer besitzt Krypto-Wallets und kann schnell einsteigen. Allerdings müssen Benutzer nicht wissen, auf welcher Blockchain ihre dApp arbeitet, wenn sie ihre Krypto-Wallet bereitstellen möchten. Dennoch stehen Ihnen mehrere gute Wallet-Optionen zur Verfügung, die Sie integrieren können. Sie können beispielsweise die Trust Wallet verwenden. Allerdings muss man sich dann konkret darüber informieren 

„Wie man Dapp auf Trust Wallet verwendet.“ Das ist ein zusätzlicher Aufwand, aber es wird sich für Sie lohnen, dapp. 

#2: Verwenden Sie ein benutzerfreundliches Frontend 

Achten Sie genau auf die Benutzeroberfläche, da Smart Contracts blockweise funktionieren und nicht direkt mit dem Frontend interagieren können. Die meisten Transaktionen auf der Blockchain benötigen im Ausführungsprozess Zeit. Sie möchten also nicht, dass Ihr Benutzer mit der Benutzeroberfläche zurückbleibt. Nutzen Sie stattdessen die Ausführungszeit, um Ihren Benutzer in eine bessere Benutzeroberfläche einzubeziehen. Sie können eine beliebige auswählen Prototyp um eine effektive Benutzeroberfläche zu erstellen. Einige der Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen: Low-Fidelity-Benutzeroberfläche, High-Fidelity-Benutzeroberfläche, Benutzertests und Feedback-basiert UI / UX

#3: Erstellen Sie ein Backend

Die Entwicklung von Ethereum-dApps erfordert einen enormen Datenspeicher, wenn Sie Berichte ausführen oder über andere Funktionen verfügen möchten, die für Blockchain-Transaktionen geeignet sind. Dazu benötigen Sie ein Website-Design auf einem privaten Server und eine gute Datenbank.

Ein Admin-Portal dieser Art stellt eine Verbindung zu Smart Contracts und Front-End-Anwendungen für Kunden her, um Ihren Benutzern zusätzliche Eigenschaften bereitzustellen. 

#4: Dapp-Tests

Wenn Sie an einem App-Entwicklungsprojekt arbeiten, sollten Sie so schnell wie möglich während der Entwicklung mit dem Testen Ihrer dApp beginnen. Jeder neue Build muss einen strengen Testprozess durchlaufen. Gehen Sie während des Testprozesses alle Standardprozesse durch, die Sie zur Beseitigung der Anomalien nutzen können. 

Während das Testen von Front-End-Apps zu einem standardisierten Verfahren wird, sind das Testen und Prüfen von Smart Contracts einzigartiger. Deshalb müssen Sie ein Testnetz verwenden, um dessen Funktionalität zu testen. 

#5: Stellen Sie Ihre dApp bereit 

Der letzte Schritt ist die Bereitstellung Ihrer dApp für die Endbenutzer. Und einige notwendige Teile des Prozesses laufen wie folgt ab:

  • Veröffentlichen Sie mobile Apps im App Store und bei Google Play.
  • Verschieben Sie Ihr Back-End-Portal in eine Live-Produktionsumgebung.
  • Veröffentlichen Sie einen Smart Contract in der Blockchain.

Nach der Bereitstellung Ihrer App. Kümmern Sie sich um die Dapp-Wartung. Bei der Wartung handelt es sich eher um eine kontinuierliche Tätigkeit. Die Blockchain kann geändert werden, auch wenn der Smart Contract gleich bleibt. Es gehört also zur Wartung der dezentralen App, hier und da ein paar Dinge zu ändern. 

Einpacken!

Dabei ging es nur darum, „wie man eine dezentrale App erstellt“. Ich hoffe, Sie finden diesen Leitfaden hilfreich. Für Sie hat der Leitfaden versucht, alles abzudecken, was Sie über die Dapp-Entwicklung wissen müssen, z. B. ihre Vorteile, Grundlagen und Funktionen sowie die Schritte zum Erstellen des Dapp. Sie können aber auch gerne Ihre Ideen erkunden. Der Leitfaden hat die Ethereum-Blockchain aufgezwungen, Sie können sich auf jede andere Blockchain konzentrieren, die Ihnen gefällt. Zum Schluss vielen Dank fürs Lesen.  

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Translate »