Crypto

Krypto-Festgelder in Indien: Maximieren Sie Ihr finanzielles Potenzial mit CoinDepo

Inhaltsverzeichnis ausblenden 1 Krypto-Festgelder in Indien 2 Eine Einzahlung tätigen 3 Zinsauszahlungen erhalten 4 Stablecoins vs. Krypto...

Geschrieben von Niel Patel · 3 min gelesen >
Schein-Krypto-Handelswettbewerb

Indische Krypto-Benutzer verfügen über zahlreiche Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Neben dem Handel an einer der vielen indienspezifischen Börsen ist es auch möglich, passives Einkommen mit Krypto-Festgeldern (Krypto-FDs) zu erzielen. Krypto-FD in Indien ist im Kommen. Im Wesentlichen bedeutet es, Zinsen für eine Summe digitaler Vermögenswerte zu sammeln, ohne etwas zu tun.

CoinDepo ist ab 2023 der Hauptanbieter solcher Dienste. Es ist auch möglich, eine Verbindung zu ihnen herzustellen, während man sich in Indien aufhält. Es gibt fast keine Einschränkungen, obwohl für indische Benutzer bestimmte Überlegungen zu beachten sind. Allerdings ist die Erfahrung im Vergleich zu der gleichen Aktivität in anderen Ländern nicht schlechter.

Krypto-Festgelder in Indien

Krypto-Festgelder sind eine einzigartige Option, um passive Zinseszinsen auf Krypto- und Stablecoins zu erzielen. Es wird von CoinDepo angeboten und steht indischen Benutzern sowie Benutzern fast auf der ganzen Welt (mit Ausnahme der USA) zur Verfügung. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dies anzugehen, was ein unglaubliches Maß an Flexibilität schafft. CoinDepo bietet zwei Hauptarten von Krypto-Festgeldern auf Zinseszinskonten an:

  • Festgelder auf reguläre Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum, BNB, XRP, Litecoin sowie mehrere kleinere Kryptowährungen können bis zu 18 % Rendite pro Jahr plus Zinseszins erzielen.
  • Festgelder auf Stablecoins: USDT, USDC und DAI können eine jährliche Rendite von bis zu 24 % zuzüglich Zinseszinsen erzielen.

Bei der Einzahlung können Sie zwischen mehreren Zinszahlungsoptionen wählen: täglich, wöchentlich, monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich. Sie entsprechen 18 %, 18.5 %, 20 %, 21 %, 22 % und 24 % effektiver Jahreszins + Zinseszins für Stablecoins und 12 %, 12.5 %, 14 %, 15 %, 16 % und 18 % effektiver Jahreszins + Zinseszins für normale Krypto.

Sie ändern, wie oft Sie Ihre Zinsauszahlungen erhalten, aber auch, wie hoch diese Auszahlungen sein werden. Der Prozentsatz stellt die jährliche Rendite dar, sei es 12 % oder 24 %. Sie werden lediglich in mehrere kleinere Zeiträume aufgeteilt, wenn Sie sich für häufigere Auszahlungen entscheiden. Dies hängt jedoch alles von Ihrer persönlichen Herangehensweise ab.

Eine Einzahlung machen

Die Einzahlung von Krypto-Assets auf CoinDepo ist ganz einfach. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Registrieren Sie ein CoinDepo-Konto und melden Sie sich an;
  2. Wählen Sie eine unterstützte Kryptowährung oder Stablecoin und den Einzahlungsbetrag aus;
  3. Wählen Sie den Zinszahlungszeitraum;
  4. Zahlen Sie digitale Vermögenswerte ein, indem Sie sie auf die Krypto-Wallet Ihres CoinDepo-Kontos übertragen.

Der Eingriff erfolgt in der Regel sofort und ist kostenlos. Sie können auch direkt Fiat-Geld einzahlen, einschließlich indischer Rupien, das automatisch in die Kryptowährung oder Stablecoins Ihrer Wahl umgewandelt wird.

Erhalt von Zinsauszahlungen

Zinseszinsen werden automatisch berechnet und am Ende jedes Zinseszinszeitraums auf Ihr CoinDepo-Konto ausgezahlt. Sie können sie dann auf die gleiche Weise abheben, wie Sie das Geld eingezahlt haben. Es ist möglich, den Betrag weiter zu akkumulieren und die Einzelheiten einer bestimmten Einzahlung neu zu verhandeln. Auch hier gibt es viel Flexibilität.

Es ist auch möglich, die Zinsauszahlungen einfach wieder anzulegen, um den Effekt des Zinseszinses zu nutzen und Ihre Gewinne weiterhin exponentiell zu steigern, indem Sie die Einlage kontinuierlich mit neueren Mitteln aktualisieren. Der beste Weg besteht darin, die jährlichen Zinsauszahlungen auszuwählen und dann alle erhaltenen Erträge am Ende des Jahreszeitraums zurückzuzahlen, um maximale Gewinne zu erzielen.

Stablecoins vs. Kryptomünzen

Sie können zwischen regulären Kryptomünzen und Stablecoins für Festgelder auf CoinDepo-Zinseszinskonten wählen. Die meisten können an indischen Börsen gekauft werden, aber auch große Anbieter wie Binance bieten sie an. Es gibt jedoch gewisse Unterschiede zwischen den beiden Ansätzen.

Bei regulären Kryptowährungen erhalten Sie eine geringere jährliche Rendite (bis zu 18 % effektiver Jahreszins + Zinseszins). Gleichzeitig besteht ihre ganze Idee darin, dass sie anfällig für Marktrisiken sind. Während sie auf CoinDepo gespeichert sind, schwankt ihr Preis gegenüber dem USD ständig. So können Sie nicht nur Ihre BTC- oder anderen Krypto-Ersparnisse erhöhen, sondern auch deren Wert steigern.

Zu den auf CoinDepo verfügbaren Münzen gehören Bitcoin, Ethereum, BNB, XRP Ripple, Polygon, Litecoin, Bitcoin Cash, Avalanche und Cosmos. Bei vielen davon handelt es sich um wichtige Kryptowährungen, bei anderen handelt es sich um weniger bekannte, aber dennoch vielversprechende Token.

Bei Stablecoins erhalten Sie einen viel höheren Zinssatz (bis zu 24 % effektiver Jahreszins + Zinseszins). Es ist tatsächlich eine der wenigen zuverlässigen Möglichkeiten, mit Stablecoins Gewinne zu erzielen. Sie sehen, ihr Wert ändert sich im Gegensatz zu regulären Kryptowährungen nicht, zumindest nicht gegenüber dem US-Dollar. Vor diesem Hintergrund ist ein Service, der Ihre Stablecoin-Ersparnisse auf zuverlässige und vorhersehbare Weise steigern kann, sehr willkommen.

Zu den auf CoinDepo verfügbaren Stablecoins gehören USDT, USDC und DAI.

Welche Option soll ich wählen?

Die Entscheidung liegt hier zwischen erhöhtem Risiko und potenziell höherem Gewinn gegenüber einer sehr sicheren und zuverlässigen Wahl. Selbst dann müssen Sie verschiedene einzelne Krypto-Assets berücksichtigen. Schließlich gibt es viel Flexibilität.

Krypto-Münzen

Während Sie warten, kann der Wert normaler Kryptomünzen sowohl steigen als auch sinken. Dementsprechend hat das Anlegen eines Festgeldes bei BTC oder ETH viele Gemeinsamkeiten mit dem regulären Handel. Der große Unterschied besteht jedoch darin, dass Sie zusätzliche Zinsen erhalten, die Ihnen ein passives Einkommen generieren.

Da Sie nicht auf dem Markt sind, können Sie nicht so schnell auf Trendänderungen reagieren. Darüber hinaus geht es bei dieser Strategie darum, eine langfristige Investition zu schaffen, die erst nach einiger Zeit ihre maximale Wirkung entfaltet. Sie können zwar kurzfristige Zinsen erhalten, diese sind jedoch bei weitem nicht so profitabel.

Bei der Auswahl einer bestimmten Kryptowährung hat man die Wahl zwischen den großen Coins (BTC, ETH, BNB) und kleineren Tokens oder zwischen etablierten Krypto-Assets und vielversprechenden Projekten.

Stablecoins

Der Unterschied zwischen Stablecoins besteht darin, dass sie eine absolut garantierte und vorhersehbare Art von Gewinn bieten. Er lässt sich leicht berechnen, da sich der Wert in den meisten Fällen nicht im Geringsten ändert. Wenn Sie Kryptowährungen anhand ihres USD-Preises bewerten, werden Stablecoins immer im Verhältnis 1:1 zum US-Dollar stehen.

Dadurch erhalten Sie eine höhere Verzinsung auf Kosten des Verzichts auf eine mögliche Marktwertsteigerung. Auch wenn dadurch Ihr Einkommen möglicherweise sinken kann, ist es absolut sicher, dass Sie es mit der Zeit steigern werden. Daher wird Ihnen empfohlen, über einen längeren Zeitraum zumindest eine kleine Einzahlung in USDT, USDC oder DAI zu tätigen.

Zusammenfassung

Einwohner Indiens können problemlos von den von CoinDepo angebotenen Krypto-Festgeldern profitieren und die meisten Funktionen nutzen, die auch andere Benutzer auf der ganzen Welt nutzen. Dazu müssen Sie lediglich digitale Vermögenswerte kaufen und diese auf die Zinseszinskonten von CoinDepo einzahlen.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Translate »